26. November 2014 13:19 von Felix Guder

Iconstorm startet mit UX-Pattern.com

Die Plattform UX-Pattern.com stellt ein breites Informationsangebot zum Thema, Design Pattern, Gestaltungsmuster und Gestaltung als System zur Verfügung. Gleichzeitig beschreibt die Webseite, die Funktionsweise und liefert Hintergrundwissen für die „UX-Pattern Library“, einem Produkt von Iconstorm.

Weiterlesen …

14. November 2014 13:20 von Jens Bothmer

Wie Apps und Wurmlöcher den Vertrieb unterstützen

Obwohl der weltweite Tablet-Absatz nicht mehr so stark wächst wie früher, sondern laut IDC "nur noch" bei 19,3% liegt, ist das immer noch eine großartige Wachstumsrate. Im Jahr 2014 werden insgesamt rund 260 Millionen Geräte seit der Einführung des Tablets weltweit verkauft sein. Der Löwenanteil davon wurde bisher von den Konsumenten erworben. Doch das ändert sich. Nachdem das Tablet für Konsumenten eingeführt wurde, werden die Unternehmen quasi dazu gezwungen auf den weltweiten Trend aufzuspringen. BYOD oder Bring your own device ist hier als ein Stichwort zu nennen...

Weiterlesen …

28. Oktober 2014 15:13 von Maximilian Körbel

App-Design - Mehr Klarheit mit Vektoren im Dschungel der Auflösungen

3 Assetgrößen in einem PDF


Kennt ihr das auch? Für eine iOS-App müssen für die verschiedenen Geräte unterschiedliche Auflösungen und damit Assets berücksichtigt werden. Wir zeigen, wie es schneller und vor allem auch besser geht…

Weiterlesen …

02. Oktober 2014 17:41 von Felix Guder

Speichern unter

 

Jeder PC-Nutzer kennt diese Funktion und nutzt sie mehrmals täglich. In den meisten Fällen wird diese Funktion von den Routinierten per Tastaturbefehl eingegeben. Im aktuellen OS von Apple wird  die Funktion „Speichern unter“ mit dem gewöhnungsbedürftigen „Duplizieren“ ersetzt. Zwei Gründe, warum man den Wettbewerb der Stuttgarter Zeitung um die Gestaltung des „Speichern unter“ Icons als sinnlos bezeichnen könnte. Dazu kommt, dass die Initiatoren die Aufgabe missverständlich stellen. Sie nennen den Wettbewerb „Speichern unter“, sprechen aber von der Diskette als Symbol, die für die Funktion „Speichern“ verwendet wird. 

Weiterlesen …

26. Juni 2014 14:20 von Jens Bothmer

Get out of "maintenance hell" and "design chaos"

The number of privately used apps is steadily growing. According to Statista, Google Play hosts 1,000,000 and the Apple App Store 1,200,000 apps. We are at a point where employees can't go without smartphones and apps. So the devices can be used for business purposes just as well. That's the reason why many companies are mobilising their processes.

The number of mobile business solutions will grow from 12 to an average of…

Weiterlesen …

03. Juni 2014 14:42 von Felix Guder

WWDC14 - Notizen zu den neuen Icons für Yosemite

Auf der WWDC14 gab Apple die ersten Details der weiteren Softwareentwicklung bekannt. Neben vielen kleinen, aber wichtigen Schritten zur Verbesserung der Services wurde auch das überarbeitete Betriebssystem „Yosemite“ vorgestellt. Grund genug, sich ein paar Gedanken und Notizen zum Thema Icon-Design zu machen...

Weiterlesen …

07. Mai 2014 09:41 von Jens Bothmer

Next14 - Prototyping a mobile app with six social cognitive needs

Jens Bothmer next to a flip chart with several diagrams and notes

Hosted by Stefanie Kuhnen and Markus von der Lühe the 90 min workshop at #next14 was very interesting and a lot of fun. The perspective of the six social cognitive needs is quite new and worth keeping an eye on. It would be interesting to know the concept behind the needs and how they were carved out. A factor analysis could be the right tool to do so…

Weiterlesen …

15. April 2014 15:09 von Alexander Renner

Sieben auf einen Streich – Mit responsive SVGs zur perfekten Icon-Darstellung

Wenn Icons und Responsive Design zusammentreffen, entsteht bisher vor allem eines – hohe Komplexität. Icons müssen der Anpassung des Layouts an unterschiedliche Formate, Bildschirmauflösungen und Screengrößen folgen. Das Problem: Der klassische Weg, nämlich die Einbindung von Pixelgrafiken (Bilddateien), scheitert an der verlustreichen Skalierung. Gelöst wurde dieses Problems bisher meist, indem die Pixel-Icons in den verschiedenen Auflösungen…

Weiterlesen …

24. Januar 2014 11:35 von Jens Bothmer

Happy Birthday, Icon!

Fairerhalber gratulieren wir dem Mac natürlich auch zu seinem 30-jährigen Geburtstag und erinnern uns kurz zurück an seine erste Ausstattung:  3.5 Zoll-Laufwerk, der bekannte Motorola 68000er Prozesser (der u.a. auch in meinem Atari ST 520+ Anwendung fand) 128 Kilobyte RAM, 400 Kilobyte  Speicherplatz, eine nicht verbaute Tastatur und die Maus als Eingabegerät in Kombination mit Icons. Es wurde Drag & Drop eingeführt, es gab eine Undo-Funktion und die Anwendungsprogramme folgten einheitlichen Bedienungskonzepten. Auch wenn dem Macintosch-Modell von 1984 der wirtschaftliche Erfolg vergönnt war, so sind die grundlegenden Bedienungsfunktionen und -konzepte eine Innovation. Wir nutzen diese  bis heute in unseren Geräten vom PC über das Tablet, in Smartphones bis hin zu Terminalgeräten. 

Weiterlesen …

03. Dezember 2013 15:32 von Jens Bothmer

Scrum Timer im Selbstbau

Abbildung eines Scrum Timers bzw. einer Scrum Uhr

Unser Scrum Timer ist fertig. Er hilft uns, die Zeitvorgaben der regelmäßigen SCRUM-Meetings einzuhalten. Nach Einstellen einer Zeitvorgabe läuft die Uhr. Die verbleibende Uhrzeit wird in Rot auf dem Ziffernblatt angezeigt. Wir setzen den Scrum Timer für die klassischen SCRUM-Meetings ein, wie beispielsweise Daily Scrum, Sprint Review, Sprint Planning oder Sprint Retrospective. Herzlichen Dank an Isabel für die tolle Idee.

Weiterlesen …